Startseite

 
scheibe

Aktuelles

 

Wir über uns

 

Königsschießen

 

Formulare

 

alles was Recht ist

 

Kontakte

 

Mitgliederbereich

 

Schießstand

 

Fotoalbum

 

Termine/Ergebnisse

 
LOGO_komp

Wir über uns


 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Am 30. Januar 1994 kamen

22 interessierte Bürger

im Gasthaus "Höhnberg" in Floh zusammen und gründeten den Bürgerschützenverein. In Erinnerung an die Gründung des im Jahre 1946 aufgelösten Jäger- und Schützenvereins in Schnellbach wurde das Gründungsjahr 1913 Bestandteil des Vereinsnamens. Dieser wurde in das Vereinsregister unter den Namen "Bürgerschützenverein Höhnberg 1913 e.V." eingetragen.

In der Gründungsversammlung wurde die Satzung beschlossen und der Vorstand gewählt. Erster Präsident wurde Reinhard Neuhöfer aus Floh, der diesen Amt bis heute begleitet.
Mit Anmeldung vom 10.3.1994 trat unser Verein dem Thüringer Schützenbund bei.
Die ersten Ehrenmitglieder waren die Schützenbrüder Berthold Fräbel aus Floh und Karl Stadler aus Tambach-Dietharz, welche bis 1946 Mitglieder im Schnellbacher Jäger- und Schützenverein waren. Mit der Wahl der Ehrenmitglieder wurde die historische Verbindungsbrücke zwischen den beiden Vereinen geschlagen.


Vier Jahre nach unserer Gründung war auch unsere neue Vereinsfahne fertig. Dies war nur durch die Bereitstellung finanzieller Mittel durch unsere Mitglieder und Sponsoren möglich. Zum Dank und bleibenden Erinnerung haben wir ihnen eine Ehrentafel gewidmet, welche im Vereinslokal zu sehen ist.
Anläßlich des Schützenfestes im Mai 1998 wurde die Fahne geweiht. Hierzu durften wir auch unseren Landrat des Kreises Schmalkalden-Meiningen, Schützenbruder Ralf Luther begrüssen, welcher auch ein

Grußschreiben

mitgebracht hatte. Desweiteren die Abordnung der Schützencompagnie Sebastians -Bruderschaft Tambach 1350 e.V., den Vorsitzenden des Ehrenrates des Kreisschützenbundes und den Vorsitzenden des Schützenvereins Aschenhausen und den Vorsitzenden des Metzelser Schützenvereines. Den

Spruch

zur Fahnenweihe lieferte Schützenbruder Günter Rudloff vom Kreisschützenbund.
Gegenwärtig hat unser Bürgerschützenverein 52 Mitglieder.

Über die

Aktivitäten

können Sie sich hier informieren.

Vereinsfahne
Der ehemalige Schnellbacher Jäger- und Schützenverein - Ausflug am Himmelfahrtstag 1937
1937 Schnellbacher Jäger und Schützenverein
2002_BSV_Sept
BSV_mit_Fahne_vor_Schiessstand_am_Masskopf
Fahne_hell_klein
 
1932_Sept_20_SJSV_Urkunde_klein
 
Spendertafel
 
2013-06-01_Schuetzenfest_Gruppenfoto_2013_klein


 
 
Schützenfest 2013