2016-02-28_Adler_klein

Startseite

 
scheibe

Aktuelles

 

Wir über uns

 

Königsschießen

 

Formulare

 

alles was Recht ist

 

Kontakte

 

Mitgliederbereich

 

Schießstand

 

Fotoalbum

 

Termine/Ergebnisse

 
LOGO_komp

Aktuelles aus dem Verein

Neues zur Kleiderordnung und Kleinanzeigen gibt es im Mitgliederbereich

Die Vereinsplanung sowie die Auswertungen, Ergebnisse und andere Listen findest Du jetzt unter dem Button

Termine und Ergebnisse

.

Unter dem Hintergrund der schrecklichen Ereignisse im baden-württembergischen Winnenden erfolgte am 18. Mai 2009 die Novellierung des Waffengesetzes. Wir informieren hiermit unsere waffenbesitzenden Mitglieder und Interessierte über diese Änderungen. Die Zeitschrift "Unsere Jagd" veröffentlichte in der Ausgabe 8/2009 die wichtigsten Änderungen. Dieser Artikel kann per Download gelesen werden.
Weitere ausführliche Informationen gibt es auch auf der entsprechenden Seite des Bundesinnenministeriums des Innern.
 
Ausdrücklich informieren wir auch über das Rundschreiben des Landratsamtes Schmalkalden-Meiningen vom 14.10.2009 zu dieser Thematik. Auch dieses kann per Download bezogen werden.

lg_pdf
BMI
LRA_SM
2013-06-02_Gedaechtnis-Pokale

Aus Anlaß des 100. Jubiläums der Namensgebung unseres Vereins wurde ein Gedächnis- Pokalschießen durchgeführt. Die Ergebnisse sind auf der Seite

"Termine/Ergebnisse

" zu

Am 17. Januar 2014 fand unsere Jahreshauptversammlung statt. 69% der Mitglieder waren anwesend. Hauptschwerpunkt war dieses Mal die Wahl des neuen Vorstandes für die nächsten 4 Jahre.

Gewählt wurden als:
 
PräsidentReinhard NeuhöferKontaktmöglichkeiten im Bereich "

Kontakte

".
1. StellvertreterManfred Müller
2. StellvertreterPeter Fräbel
SchatzmeisterWinfried Hopf
SchriftführerThomas Raßbach
JugendwartThomas Neuhöfer
FestleiterFalk Blaschke
 
BeisitzerBirgit Bernschneider
Rolf Pechthold
Heiko Mock


Unser traditionelles Weihnachtsschießen war wieder ein voller Erfolg. Unter heimeliger Atmosphäre mit Bratwurst, Glühwein, Kaffee und Kuchen nutzten zahlreiche Besucher wieder die Gelegenheit, beim Schießen auf den laufenden Keiler, ihr Können unter Beweis zu stellen. Zahlreiche attraktive Preise konnten vergeben werden. Alle waren sich einig: "2015 sind wir wieder dabei."

Die Ergebnisse der Vereinsmeisterschaften vom 26. und 27. April 2014 in der Disziplin KK Kurz- und Langwaffe sind nun online abrufbar. Siehe unter Button "Termine/Ergebnisse".

Ein Beitrag von unserem Schützenbruder Heiko Mock:

 
Unsere Jugendgruppe, 5 Jungs und 1 Mädchen, um unseren Jugendschießleiter Rolf Pechthold finden sich

jeden ersten Donnerstag im Monat

an der Schießbahn in der Tambacher Straße zusammen.
 
Geschossen wird von 15 bis 18 Uhr mit Luftgewehr auf eine Entfernung von 10 m.


Da bei gilt es bei der Abgabe von 10 Schuß, die höchstmögliche Punktzahl zu erreichen, wobei pro Schuß die maximale Ausbeute von 10 Ringen möglich ist.

Das Schießtraining wird von unseren Jugendlichen gut besucht. Um das Training zu intensivieren, wurde von unserem Verein eine neue Luftdruckwaffe vom "Hämmerli AR 20" angeschafft.
Das neue Gewehr ist leichter und läßt sich von den Jugendlichen dank der nachfüllbaren Gaspatrone leichter nachladen.
Unser Schützenbruder Rolf Pechthold absolvierte extra dafür eine Jugendschießtrainerausbildung beim DSB.
Über eine speziell eingerichtete Whats-App werden Termine und Nachrichten vom Trainer untereinander

Der

Veranstaltungsplan

für 2015  ist online !
 
Ebenfalls der

Trainingsplan

für die Jugend

Pechtold__Rolf

Einen Überblick über unsere Schießsportleiter bekommst Du hier:

Wir haben einen neuen König!


 

In diesem Jahr kürte Fortuna unseren Schützenbruder Rolf Pechtold zum Schützenkönig. Gemeinsam mit 3 anderen Mitbewerbern setzte er sich beim Königsschießen durch. Rolf ist seit 2011 aktives Mitglied unseres Vereins. Wir freuen uns mit ihm:
 
Herzlichen Glückwunsch!


 
Den Adler hat wieder unser Schützenbruder Diethard Peter gefertigt. Auch ihm herzlichen Dank für den schönen Vogel.

2015_Rolf_Pechtold-b
2015-05-30-Schuetzenfest-02
Mock__Heiko
 
Pfeil_hoch
 

Zum 1. April (kein Aprilscherz !) können wir in unseren Reihen 3 neue Mitglieder begrüßen:
 
Thomas Heller, Achim Raßbach und Katharina Zellmann. Alle wohnen in Schmalkalden.
 
Zum 1. November 2016 begrüßen wir unsere neuen Mitglieder Yvonne und Stephan Ullrich, Anne Raßbach und Christian Heller.
 
Herzlich willkommen in unseren Reihen.

Unsere Schützenkönig 2016 ist wieder eine Dame: Das Glück, die edle Schützenkette ein Jahr lang zu tragen und unseren Verein nach außen zu präsentieren, hat unsere Schützenschwester Birgit Bernschneider.
 
Herzlichen Glückwunsch Birgit !

2016_Birgit_Bernschneider_klein

Der Vorstand wünscht allen seinen Mitgliedern, Freunden und Gästen ein frohes und gesundes Neues Jahr.


 
Gleich zum Jahresanfang können wir 3 neue Mitglieder in unseren Reihen begrüßen. Damit steigt unsere Mitgliederzahl auf 51. Davon sind 16 weiblich, das entspricht einer Frauenquote von 31%.
 
Wir freuen uns auf eine aktive und freudige Zusammenarbeit im Vereinsleben.

Das traditionelle Osterschießen muß dieses Jahr leider ausfallen. Zur Zeit wird der Schießstand von Grund auf saniert. Wie das meistens bei Sanierungsarbeiten der Fall ist, erweisen sie sich umfangreicher, als vorher eingeschätzt. Wir hoffen jedoch bis zu den Vereinsmeisterschaften im KK-Schießen am 29./30. April 2017 fertig zu sein. Wir halten Euch auf dem Laufenden.

Die Vorbereitungen für den diesjährigen Aktionstag am 12. August laufen bereits. Die Bergwachthütte auf der Ebertswiese wurde fest gebucht. Die Wanderung zur Hütte erfolgt vom Heuberg aus. Weitere Informationen werden folgen.

Ebenso wie das diesjährige Osterschießen ausgefallen ist, muß nun auch die am kommenden Wochenende anstehende Vereinsmeisterschaft im KK -Schießen verschoben werden. Grund dafür sind die immer noch andauernden Sanierungsarbeiten an unserem Schießstand am Maßkopf. Die VM werden jedoch nachgeholt; ein Termin wird nach der Fertigstellung des Schießstanden kurzfristig bekannt gegeben.

IMG_6152

Von Freitag, den 19. Mai bis Sonntag, den 21. Mai findet unser diesjähriges Schützenfest statt. Es beginnt tradtionell am Freitag ab 17 Uhr mit dem Anschießen auf unserem KK-Schießstand "Am Maßkopf" und dem Schießen um die Schützenschnur bzw. Eichel.
Weiter geht es am Sonnabend um 12.30 Uhr. Der Nachmittag wird durch das Vogelschießen bestimmt. Den Adler hat unser Schützenbruder Diethard Peter wieder in mühevoller Arbeit angefertigt.
Ab 19 Uhr dann das "gemütliche Beisammensein in der Gaststätte "Höhnberg" mit der Auswertung des Vogelschießens und der Ehrung des Schützenkönigs 2017.
Am Sonntag wird ab 10 Uhr das Schießen um den Wanderpokal zum Schützenfest durchgeführt.

Das Schützenfest 2017 ist erfolgreich gelaufen. Die Schützenkette der Schützenkönige wurde nun von der letzten Schützenkönigin Birgit Bernschneider an unsere Schützenschwester Carmen Peter übergeben. Herzlichen Glückwunsch Carmen! Sie ist die 6. Schützenkönigin in unserem Verein.
Dazu auch ein

Pressebericht

vom "Freies Wort". Fotos gibt es in der

Fotogalerie

.

2017_Carmen_Peter_10

Achtung! Der Vorstand hat am 7. Juli beschlossen, dass die Vereinsmeisterschaften KK wie folgt nachgeholt werden:
 
am 21. Oktober 2017 von 15 bis 18 Uhr KK Pistole
am 22. Oktober 2017 von 10 bis 12 Uhr KK Langwaffe.
 
Durch die Sanierungsarbeiten an unserem Schießstand am Maßkopf konnte der ursprünglich geplante Termin nicht eingehalten werden.


Neues zum diesjährigen Aktionstag am 12. August 2017:
Wir haben einen Bus gechartert, welcher uns zum Heuberghaus bringt. Von dort beginnt die Wanderung zur Bergwachthütte Ebertswiese.
Treffpunkt zur Abfahrt ist um 09:30 Uhr auf dem Parkplatz des Busunternehmens Dittmar in Floh, Aue.

Traditionell nahmen wir wieder am Umzug zum
Hirschessen-Stadtfest in Schmalkalden
am 26. August 2017 teil.
 
Danke allen Vereins-
mitgliedern, welche dabei waren.

2017-08-26-Stadtfestumzug_BSV_1


Am 21. und .. Oktober 2017 fanden die diesjährigen Vereinsmeisterschaften in der Disziplin KK-Gewehr und KK- Pistole statt. Durch die Erneuerungsarbeiten an unserem Schießstand am Maßkopf im Frühjahr d.J. mußte dieser Termin verschoben werden. Für die Durchführung dieser Wettkämpfe war der Oktober durch die Witterung und die eingeschränkten Lichtverhältnisse nicht optimal.
Im kommenden Jahr findet das Schießen wieder im Frühjahr, am 28. und 29. April statt.
Die Ergebnisse der Vereinsmeisterschaft können unter

Ergebnisse

abgerufen werden.

Traditionelles Martinsgansessen am 11. November 2017 in der Gaststätte "Höhnberg" in Floh. Beginn 19 Uhr.
 
Bitte bis zum 29. Oktober eine verbindliche Zu- bzw. Absage an bsv-floh@t-online.de schicken.

Am 16. Dezember 2017 haben wir wieder unser legendäres Weihnachtsschießen durchgeführt. Gleichzeitig fand auch die Vereinsmeisterschaft im Luftgewehrschießen statt. Bei Bratwurst und Glühwein, Kaffee und Kuchen fand das Vereinsleben für dieses Jahr einen geselligen und fröhlichen Abschluß.
 
Es gibt einige Schnappschüsse von dieser Veranstaltung. Sie können über die Fotogalerie oder über diesen

LINK

aufgerufen werden.


 
Die Zeitung "Freies Wort" hat am 19. Dezember einen Artikel über unsere Veranstaltung veröffentlicht. (Um Probleme mit dem Urheberrechtsschutz zu vermeiden, haben wir die Veröffentlichungen in der Presse in den geschützten Mitgliederbereich verschoben.)

Am 2. März 2018 führten wir in der Gaststätte "Höhnberg" in Floh unsere Jahreshauptversammlung mit Neuwahl des Vorstandes durch.


Unserer langjähriger Präsident Reinhard Neuhöfer hatte sich entschlossen, nach 24 Jahren nicht erneut zu kandidieren. Als neuer Präsident wurde

Thomas Neuhöfer

einstimmig gewählt. Herzlichen Glückwunsch! Über den neuen Vorstand unseres Vereins wird noch ausführlich berichtet. Der Verein bedankte sich bei seinem bisherigen Präsidenten für seine Arbeit mit einem Orden für besondere Leistungen, einem Blumenstrauß und einem Präsentkorb.
 
In der

Webgalerie

sind einige Fotos von der Jahreshauptversammlung zu sehen.

2018-03-02-Reinhard_Neuhoefer
2018-03-02-Thomas_Neuhoefer

Unser diesjähriges Sportfest mit Familientag führten wir am 5. Juli 2014 auf dem Gelände des Sportvereins SV02 Mittelstille durch. Dank an den Sportverein für die freundliche Aufnahme und Unterstützung. Herzlichen Dank auch an den Sponsor, welcher die Kosten übernommen hat.
 
Weitere Fotos unserer Aktivitäten auf
unserer

Webgalerie

.

Am 2. März 2018 wurde von den Mitgliedern in der Jahreshauptversammlung der neue Vorstand gewählt:
 
Präsident:Thomas Neuhöfer
1. StellvertreterHeiko Mock
2. StellvertreterManfred Müller
SchriftführerBirgit Bernschneider
SchatzmeisterWinfried Hopf
JugendwartRolf Pechtold
FestleiterFalk Blaschke
BeisitzerStephan Ullrich, Reinhard Neuhöfer, Peter Fräbel

 

Unsere Schießsportleiter

 

In Vorbereitung des Osterschießens am 25. März 2018 wird am Donnerstag, dem 22. März ein Arbeitseinsatz am Schießstand am Maßkopf durchgeführt. Beginn ist um 16 Uhr. Nach der Winterpause muß der Schießstand in Ordnung gebracht werden. Um Teilnahme an der Aktion wird dringend gebeten.

Auch in diesem Jahr war unser Osterschießen wieder ein voller Erfolg. Unser Verein konnte sich über eine gelungene Veranstaltung freuen und so fanden die Preise auch alle ihre Gewinner:
 
1. Preis:ein KaninchenSchütze mit den meisten Ringen:Christian Leffler (Gast)
2. Preis:1 Flasche WhiskyKay Römhild
3. Preis:1 Flasche EierlikörNorbert Schmidt (Gast)
4. Preis: 1 gr. SchokoladenhaseAchim Raßbach
5. Preis:1 kl. SchokoladenhaseFalk Blaschke
6. Preis:LöffeleiDiethard Peter
 
Herzlichen Glückwunsch.

Schützenfest vom 25. bis 27 Mai 2018:


24. Mai: Arbeitseinsatz zur Herrichtung des Schießplatzes am Maßkopf. Beginn 17 Uhr. Geeignete Arbeitsgeräte bitte mitbringen.

25. Mai, 16 bis 18 Uhr, Schützenschnurschießen.

26. Mai, 13 Uhr offizieller Beginn unseres Schützenfestes auf dem Schießplatz. Nach der Bekanntgabe der Auswertung der KK-VM erfolgt das Vogelschießen. Unser Schützenbruder Diethard Peter hat dankenswerter Weise auch in diesem Jahr den Vogel gestaltet und spendiert. Im Anschluß daran schließt sich das Königsschießen an. Bewerbungen als zukünftiger Schützenkönig/in können auch noch bis kurz vor Beginn abgegeben werden. Wir hoffen auf eine gute Teilnahme zum Ausschießen des neuen Schützenkönigs/-königin. Für Speisen und Getränke ist bestens gesorgt.

In Abänderung der Ankündigung auf unserem Jahresplan findet die abendliche Auswertung des Königschießens mit anschließendem gemütlichen Beisammensein dieses Jahr in der Gaststätte "Feldschlösschen" in Floh ab 19 Uhr statt.


Am Sonntag, dem 27. Mai wird in der Zeit von 10 bis 12 Uhr das Wanderpokalschießen durchgeführt.

Unser neuer Schützenkönig ist in diesem Jahr unser Schützenbruder und ehemaliger langjähriger Präsident unseres Bürgerschützenvereins Reinhard Neuhöfer. Das Glück war ihm hold und der Rest des gerupften Adlers fiel bei seinem Schuß. Reinhard war bereits im Jahr 2005 schon einmal Schützenkönig. Herzlichen Glückwunsch!


 
Die Gewinner des Vogelschießens sind auf der Seite

Königsschießen

.

2018_Neuhoefer__Reinhard_klein

Der Spendenaufruf für Geldspenden, mit welchen wir den Anschluß unseres Schießplatzes an das öffentliche Stromnetz finanzieren wollen, ist abgeschlossen und war ein voller Erfolg ! Damit sind wir in der Lage, unseren Mitgliedern und Gästen bessere Übungs- und Wettkampfbedingungen zu bieten.
Wir bedanken uns bei allen Spendern, die uns mit ihrer Spende geholfen haben. Die Bestätigungen für die Geldspenden wurden ausgestellt und sind dem Empfänger zugegangen.

Am dritten Septemberwochenende finden gleich zwei Events statt:

Am Freitag, dem 14. September 2018, findet in der Zeit von 16 bis 18 Uhr das vereinsinterne Schießen um die Leistungsnadel des Thüringer Schützenbundes statt.

Einen Tag später, am 15. September 2018, wird das vereinsoffene Schießen mit der KK-Pistole um den Wanderpokal durchgeführt. Am Sonntag, dem 16. September wird diese Disziplin mit dem KK-Gewehr durchgeführt.

Es ist wieder soweit: Am Sonnabend, dem 15. Dezember findet, wie jedes Jahr, unser Weihnachtsschießen statt. Beginn ist um 13 Uhr, Ende um 16 Uhr, in Floh, Tambacher Straße 78a, auf dem Gelände der Kompaktreinigung Neuhöfer. Zahlreiche attraktive Preise warten auf den glücklichen Schützen. Das Weihnachtsschießen ist öffentlich und jeder, der ein Luftgewehr halten kann, ist eingeladen. Für Essen und Trinken ist gesorgt.

Zeitgleich werden

auf der LG-Schießbahn von 13-15 Uhr die Vereinsmeisterschaften im LG- Schießen durchgeführt. Der Vorstand wünscht sich eine zahlreiche Beteiligung unserer Mitglieder.

Weihnachtsschiessen

Das neue Jahr hat begonnen und wir hoffen, dass jeder einen schönen Jahreswechsel hatte.
Unser erstes Schützenereignis wird die Jahreshauptversammlung am 22. Februar sein. Beginn ist um 20 Uhr in der Gaststätte "Höhnberg" in Floh.
Jedes Mitglied erhält hierzu rechtzeitig eine schriftliche Einladung mit der Tagesordnung. An diesem Tag werden auch die Schützenausweise ausgegeben und der Veranstaltungsplan für dieses Jahr. Dieser kann auch jetzt schon hier abgerufen werden.

Unser beliebtes Osterschießen mit zahlreichen Überraschungseiern findet dieses Jahr am Sonntag, dem 14. April, in der Zeit von 10 bis 12 Uhr statt.
 
In Vorbereitung dessen wird am Donnerstag, dem 11. April ein Arbeitseinsatz durchgeführt, um den Schießplatz  nach der Winterzeit wieder in einen ordentlichen Zustand zu versetzen

ostern

Trotz des kühlen Wetters am Sonntagmorgen beteiligten sich wieder die aktiven Mitglieder und Gäste beim alljährlichen und beliebten Osterschießen. Die attraktiven und zahlreichen Preise welche  auf die erfolgreichen Schützen warteten, taten ihr Übriges. Sie konnten am Ende alle übergeben werden.

Nach dem Event ist vor dem Event: am 11. und 12. Mai 2019 finden unsere Vereinsmeisterschaften KK in der Disziplin Kurz- und Langwaffe statt. In Vorbereitung dessen wird am Donnerstag, dem 9. Mai, ein Arbeitseinsatz am Schießplatz durchgeführt. Arbeitsgeräte bitte mitbringen.

Am 11. und 12. Mai fanden die Vereinsmeisterschaften im KK-Schießen statt. Die Ergebnisse findest Du hier.

Vom 24. bis 26. Mai 2019 führen wir unser Schützenfest durch. Schon am Donnerstag, dem 23. Mai, findet dazu ein Arbeitseinsatz an unserer Schießanlage am Maßkopf statt. Tags darauf am Freitag, dem 24. Mai, wird in der Zeit von 16 bis 18 Uhr das Schützenschnurschießen durchgeführt,

Am Sonnabend, dem 25. Mai, treffen wir uns um 12.30 Uhr zum Vogel- und Königsschießen. Speisen und Getränke stehen ausreichend zur Verfügung. Die Auswertungen dessen sowie anstehende Beförderungen erfolgen abends bei gemütlichem Beisammensein in der Gaststätte "Höhnberg" (Stengel). Ab 19 Uhr.

Am Sonntag, dem 26. Mai, gibt es von 10 bis 12 Uhr den Schießwettbewerb um den POKAL DES BÜRGERMEISTERS. Der Pokal wurde von unserem Bürgermeister anläßlich der 25jährigen Neugründung unseres Vereins gestiftet.

Bei bestem Schießwetter hat unser Verein sein traditionelles Schützenfest gefeiert.
Nach dem Vogelschießen begann der Wettbewerb um die Königswürde. Von 4 Bewerbern fiel das Glück dieses Jahr auf unseren Schützenbruder Achim Raßbach. Herzlichen Glückwunsch.


Die Zeitung "Freies Wort" berichtete am 29. Mai 2019 über unser Schützenfest.

2019_Rassbach_Achim_klein-a

Achtung: Laserschießen


 

Auf Grund regen Interesses an unserer Laser-Schießveranstaltung am Tag der Vereine zum 25jährigen Bestehen der Großgemeinde Floh-Seligenthal führen wir am
 

09. November 2019 von 10 bis 15 Uhr
in der Turnhalle in der Regelschule in Floh
 

ein "Laser-Schnupperschießen" durch.
Wir laden dazu alle Interessenten ein, vor allem hoffen wir unsere stark begeisterten Schüler wieder begrüßen zu dürfen.
Die Resonanz dieser Veranstaltung soll uns Gewißheit darüber geben, ob es sich lohnt, eine solche Laser- Schießanlage dauerhaft zu erwerben und eine solche Traniningsmaßnahme zukünftig regelmäßig in unser Vereinsprogramm aufzunehmen.

Traditionelles Weihnachtsschießen


 

Am 14. Dezember 2019 findet von 13 bis 16 Uhr in Floh, Tambacher Straße 78a,   wieder unser alljährliches Weihnachtsschießen statt. Zahlreiche Preise stehen für die erfolgreichen Schützen bereit. Dazu gibt es Bratwurst, Kuchen und Getränke in stimmungsvoller Athmosphäre.
 
Unsere Vereinsmitglieder führen zur gleichen Zeit die Vereinsmeisterschaft im Luftgewehrschießen durch. Es lohnt sich also, vorbei zu schauen.

Leider hat das letzte Weihnachtsschießen nicht die erwartete Resonanz gefunden, die sich unser Vorstand erhofft hatte. Es gab schlichtweg nur eine mangelnde Beteiligung, sowohl an Gästen als auch unserer Mitglieder. Darunter hat auch die Vereinsmeisterschaft im Luftgewehrschießen gelitten. Was wirklich sehr schade war, denn die Veranstaltung war wie immer sehr gut vorbereitet. Das wurde auch in der Vorstandssitzung am 6. Januar 2020 ausgewertet:
Zur JHV sollten nochmals alle Vereinsmitglieder/-innen daraufhin angesprochen werden. In Zukunft sollten zu solchen Veranstaltungen Aufgaben auch an Nichtvorstandsmitglieder vergeben werden, damit dadurch eine breitere Basis geschaffen wird. Wir müssen zuerst unsere Mitglieder/-innen mobilisieren und dann auch für das Weihnachtsschießen andere.


 
Weitere Tagesordnungspunkte der Vorstandssitzung waren noch die Gestaltung des Aktionstages am 11. Juli 2020, die Erneuerung des Sicherheitszaunes um den Schießplatz am Maßkopf und die Anschaffung einer Lichtschießanlage.

Weihnachtsschiessen-1

Achtung wichtiger Termin!
Hiermit laden wir unsere Mitglieder zu unserer Jahreshauptversammlung 2020 am 6. März ein. Wir bitten dringend, die Teilnahme zu ermöglichen, da es sich um die wichtigste Versammlung unseres Vereins handelt und aktuelle Beschlüsse beraten werden müssen. Außerdem werden die Schützenpässe für das laufende Jahr ausgegeben.
Tagesordnung:
1. Eröffnung und Begrüßung
2. Wahl des Versammlungsleiters
3. Prüfung und Feststellung der Beschlussfähigkeit
4. Jahresrückblick
5. Kassenbericht des Schatzmeisters und Rechenschaftslegung über den Kassenbestand
6. Kassenprüfungsbericht der Kassenprüfer
7. Entlastung des Vorstandes bezüglich seiner Kassentätigkeit
8. Wahl der Kassenprüfer für das Folgejahr
9. Geplante Veranstaltungen des Vereins im Jahre 2020
10. Auszeichnungen und Ehrungen
11. Diskussion und Sonstiges


12. Schlusswort des Präsidenten

Die ganze letzte Woche hat der Bagger an unserem Schießplatz Baumwurzeln gerodet und Berge versetzt. Ziel ist es, einen Platz für die Gerätehütte zu schaffen und den Zugang zu erweitern. Positiver Effekt dabei ist die Schaffung einer Freifläche mit Sitzbank und Brunnen. Dabei ist auch ein kleiner Teich als Natur-Biotop für Frösche und Lurche enstanden. Bis zum Osterschießen 2020 soll sich die ganze Anlage in ansehnlichem Zustand präsentieren.

Fotos von dieser Aktion gibt es hier

.

Trainingsschießen findet jeden 2. Donnerstag eines jeden Monats in der Zeit zwischen 17:00 Uhr – 10:00 Uhr statt;
Im Winter im Schießkeller, im Sommer am Schießplatz am Maßkopf.
12.03.2020: Schießleiter: R. Neuhöfer
09.04.2020: Schießleiter. T. Neuhöfer
Ab 14.05.2020: Schießleiter (entsprechend der festen Einteilung – muss noch erfolgen).
Zusätzliches Trainingsschießen alle 2 Wochen sonntags in der Zeit
von 10:00 Uhr – 11:30 Uhr;
Schießleiter: S. Ullrich

Corona geht uns alle an!


 

gemäß der Bürgerinformation unserer Gemeindeverwaltung sind alle öffentlichen Veranstaltungen bis zum 10. April 2020  untersagt. Darunter fallen auch Veranstaltungen, die wir als Bürgerschützenverein ausrichten.
Somit gibt es kein Lichtpunkt- und auch kein Osterschießen.
Es ist eine besondere Situation und wir sollten uns dringend danach richten.
 
Wir wünschen allen unseren Schützenschwestern und Schützenbrüdern, unseren Freunden, Bekannten und Gästen unserer Veranstaltungen, dass sie diese Krisenzeit gut überstehen und gesund bleiben.

2020-03-21_Einladung_Schnupperschiessen
2020-03-21_Einladung_Schnupperschiessen_nein